Von Durbach nach Straßburg

Am Sonntag, 21.12.2014, fand der Freundschaftslauf von Durbach nach Straßburg statt; auch in diesem Jahr nahmen die Läufer des LTE daran teil und legten die 30 Kilometer bis nach Straßburg gemeinsam zurück.
Nachdem „Sektempfang“ stellten die LTE Läufer mit Entsetzen fest, dass der Bus bereits ohne sie abfuhr. Die Überlegung die Strecke zurück zu rennen, wurde nicht weiter verfolgt, da der Busfahrer zurück zur Haltestelle beordert wurde und so ein gemütlicher Ausklang in der Halle in Ebersweier erfolgen konnte.
Mit den Startgebühren unterstützten die Läufer den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg.

 

Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder…

hat sich der LT E das Nikolauskostüm angezogen u. sich zum traditionellen Nikolauslauf aufgemacht.
Die Runde führte am Sonntag den 07.12.14 von Endingen nach Wyhl, über Königschaffhausen zurück nach Endingen.
Eigentlich war ja auch ein Abstecher nach Sasbach geplant, aber die LT E-ler rochen schon den warmen Tee, den kalten Sekt u. die Linzer Torte, die es zum Abschluss gab.

 

Teilnahme am 1ten Endinger Crosslauf

Teilnahme am 1ten Endinger Crosslauf

Am 25.10.2014 fand der 1te Endinger Crosslauf statt, den der befreundete TV E ausrichtete.
Auch 3 Läufer u. 1 Läuferin des LT Endingen nahmen bei sonnigem Wetter an dem recht anspruchsvollen Crosslauf auf dem schönen Gelände oberhalb des Erleweihers teil.
Norbert Enderle startete bei den Senioren in der AK M60 auf der Stecke von 3800 m, Christoph Meyer in der AK M 40 über 8600 m, sowie auch Robert Degenkolb, der jedoch in der Männer Hauptklasse mitkämpfen durfte.
Christoph belegte bei seiner 1.ten Teilnahme an einem Crosslauf den 6ten Platz und Steffi Milbrodt, die als einzige Frau des LT E an den Start über 5400 m ging, den 1ten Platz in der Frauenklasse W 35.